Rezensionen der Leser

Wenn du auch eine Rezension verfassen möchtest…

…dann schreibe sie in die Kommentare.
In wenigen Tagen wird sie ebenfalls hier veröffentlicht.

 

Buchrezensionen der Leser

 

Selbst für Erwachsene sehr lesenswert

Am Anfang war ich erstmal etwas skeptisch, ob das wohl eine Lektüre auch für mich als 40- jährige Frau und Mutter ist… Und ich wurde sehr positiv überrascht, selbst ich habe da noch was gelernt und gesehen, dass es man doch auch jenseits der Jugendlichkeit noch was mitnehmen kann und sich überdenken kann. Kurz gesagt: ein sehr informativer Lesegenuss!
Sehr angenehm beim Lesen empfand ich die persönliche Schreibweise des Autors über Erlebnisse oder Rückblicke in sein Leben, dieses Buch zwingt förmlich zum Weiterlesen, es kommt keine Langeweile beim Lesen auf…
Meine Tochter ist noch in der Grundschule, aber sobald Sie das Anliegen des Autors verstehen kann, bekommt Sie das Buch auf jeden Fall von mir geschenkt. Ich hatte dieses Buch letztes Weihnachten 2016 auch oft an Freunde verschenkt und immer tolles Feedback erhalten, jedem hatte das Buch sehr gut gefallen… So machen Geschenke Spaß!

Amazon Kunde

 

Ich habe mich wohlgefühlt beim Lesen.

„Ich habe mich wohlgefühlt beim Lesen. Da ich auch schon etwas älter bin, kannte ich vieles bereits. Aber es war gut einmal wieder darin erinnert zu werden. Bei einigen Themen konnte aber auch ich vieles mitnehmen. Und vor allem, da ich persönlich Gunnar kennen darf, höre ich ihn beim Lesen sprechen. All das, was er da aufgschrieben hat, kommt aus seinem Innersten. Es beruht auf Lebenserfahrung, Wissen und ehrlichen Gedanken. Leere Worthülsen gibt es dabei nicht.
Also, jeder kann dieses Buch lesen. Und es lohnt sich.
Wer Kinder hat, sollte es ihnen schenken. Es liest sich einfach wie im Flug…“

Uwe Grießbach

 

Voller Lebenstipps und Denkanstößen…

„Gunnar Brehme ist eigentlich in der Landwirtschaft tätig, doch nun führt sein Weg ins Reich der Autoren. Mit “Auf der Autobahn des Lebens” brachte er im Oktober 2016 sein Erstlingswerk heraus. 346 Seiten voller Tipps und Lebensweisheiten.

Was kann man seinen Kindern hinterlassen, sollte einem Mal etwas passieren. Gunnar Brehme hat diese und weitere Gedanken in seinem Debütwerk verfasst. Zahlreichen Lebensweisheiten, Tipps und eigenen Meinungen zum Leben, wollte er seinen eigenen beiden Kindern von sich hinterlassen. Aus den kleinen gesammelten Notizen wurde nun ein Buch – ein kleiner Lebensratgeber für jedermann.
Ob Jugendlicher ab fünfzehn Jahren oder

vollständige Rezension